Health Sync Service Status

Aktualisierung: 24. Februar 2024: Behebung des Suunto-Problems mit Schritten und Herzfrequenzdaten hat begonnen

Suunto hat Änderungen an den an Health Sync übertragenen Daten vorgenommen, was zu einem Synchronisierungsproblem mit Schrittzahl- und Herzfrequenzdaten führte.

Das Update zur Behebung des Suunto-Problems wurde im Play Store veröffentlicht. Es wird jetzt verteilt und erreicht alle Benutzer bis zum 25. Februar (westeuropäische Zeitzone). Sie können die Benachrichtigung über das Update in der Play Store-App auf Ihrem Telefon entweder am 24. oder 25. Februar erwarten.

Alle anderen Dienste funktionieren normal.

20. Dezember 2023: Synchronisierung der Strava-Aktivitätsdaten mit anderen Apps

Wir ändern die Art und Weise, wie Health Sync Aktivitätsdaten von Strava empfängt und verarbeitet. Stellen Sie beim Synchronisieren von Aktivitätsdaten von Strava mit anderen Apps sicher, dass auf Ihrem Telefon das neueste Health Sync-Update installiert ist. Dann funktioniert alles weiterhin einwandfrei.

Mit dieser Änderung verbessern wir die stabile Synchronisierung der Strava-Aktivitätsdaten.

 

28. September 2023: Auswahl des Fitbit-Google-Kontos funktioniert nicht

Bei einigen (oder vielen) Benutzern kann die Autorisierung mit Fitbit steckenbleiben, wenn Sie ein Google-Konto für Ihre Fitbit-App verwenden. Wenn Sie Health Sync autorisieren, auf Ihre Fitbit-Daten zuzugreifen, scheint die Google-Kontoauswahlseite eingefroren zu sein. Wir haben dies bei Fitbit gemeldet, aber sie haben es noch nicht gelöst. Es gibt jedoch eine Lösung:

Auf dem Bildschirm zur Auswahl des Google-Kontos, auf dem Sie Ihr Google-Konto nicht auswählen können, klicken Sie bitte auf das Menü mit den drei Punkten oben rechts und dann auf die Schaltfläche „Aktualisieren“:

Nachdem Sie dies getan haben, können Sie Ihr Google-Konto für Fitbit auf dem Bildschirm zur Auswahl des Google-Kontos auswählen.

 

12. August 2023: Garmin-Synchronisierungsprobleme

Mit der Einführung einer weiteren Möglichkeit zur Synchronisierung der Daten von Garmin ist etwas schiefgegangen, und zwar am 10. und 11. August. Wir entschuldigen uns für dieses Problem. Wir haben dieses Problem behoben (auf unserem Server, keine andere App-Aktualisierung). Die Synchronisierung sollte jetzt wieder normal funktionieren. Wenn immer noch nichts synchronisiert wird, versuchen Sie bitte zuerst, Health Sync mit Ihrem Garmin Connect-Konto neu zu verbinden:

  1. Öffnen Sie die Health Sync-App.
  2. Wählen Sie das Menü „Verbundene Apps“ aus.
  3. Wählen Sie „Garmin-Autorisierung“.
  4. Klicken Sie auf das Garmin Connect-Symbol, um die Verbindung neu herzustellen.
  5. Überprüfen Sie dann, ob die Synchronisierung funktioniert, wenn Sie neue Daten von Ihrer Garmin-Uhr auf Garmin Connect auf Ihrem Telefon hochladen.

Wenn die Synchronisierung immer noch nicht funktioniert, senden Sie bitte einen Problembericht: Öffnen Sie das Hilfe-Center-Menü in Health Sync und wählen Sie die letzte Option: „Ein weiteres Problem melden“.

Für fehlende Daten an vergangenen Tagen können Sie das erneute Synchronisierungsmenü in Health Sync verwenden. Sie können keine Daten für den aktuellen Tag erneut synchronisieren, aber morgen können Sie eine erneute Synchronisierung für heute durchführen.

Wenn Sie Fragen zum Status des Health Sync-Dienstes haben, können Sie die Kontaktseite auf dieser Website verwenden.